Konzert im Sommerhaus des Damenstiftes

Veranstaltungsbild für Konzert im Sommerhaus des Damenstiftes

Konzert im Sommerhaus des Damenstiftes

Erstmals steht das in Privatbesitz befindliche ehemalige Sommerhaus des Haller Damenstiftes für eine Konzertaufführung zur Verfügung!
Im Rahmen der Ausstellung „Jungfrauen. Damen. Königinnen. Das Königliche Damenstift in Hall“ und in Kooperation mit Dr. Franz Gratl von der Musiksammmlung des Tiroler Landesmuseums, wird der mit Fresken von Kaspar Waldmann ausgestattete Festraum zum Konzertsaal.
Das Ensemble Haller Streicherey unter der Leitung von Ursula Wykypiel wird zeitgenössische Werke aus der Entstehungszeit des Gebäudes darbieten, u.a. von Georg Muffat und Antonio Vivaldi.

Ort:
Ehemaliges Sommerhaus des Haller Damenstiftes (im Sogenannten Faistenberger-Garten), 6020 Hall in Tirol

Zeit:
16. Oktober 2016, 17 Uhr

Kartenvorverkauf:
Mag. Christine Weirather T: 05223-5845244 bzw. stadtmuseum@stadthall.at
Karin Pfleger (Kulturamt Stadt Hall) T:05223-5845241 bzw. karin.pfleger@stadthall.at